Die Berufsbezeichnung Klavierstimmer ist nicht geschützt.
Jeder kann sich so nennen - auch, wenn er keine entsprechende Ausbildung hat.
Seitdem der Klavierbau als zulassungsfreies Handwerk gilt, bewerben viele selbsternannte "Klavierspezialisten" ihre Dienstleistungen zu Spotpreisen im Internet.

Aber:


Gute Qualität ist niemals teuer!

Verpfuschte oder durch Halbfachleute ausgeführte Reparaturen sind oft nicht zufriedenstellend oder nicht lange haltbar...


Klavierstimmungen und Reparaturen auszuführen sind für mich nicht nur ein Beruf, sondern Berufung.
Eine solide Ausbildung und umfassende Kenntnisse sind die Voraussetzung für erstklassige Arbeiten.
Handwerk "von der Pike auf" gelernt führt mich stets zu meinem Ziel: Sie als zufriedenen Kunden. Eine abgeschlossene Ausbildung im Klavierbauerhandwerk, Fortbildungen und meine langjährige Arbeit bei der Firma "Steinway & Sons" sorgen für Qualität.
Die Liebe zum Klavier und zur Musik schließen den Kreis...

Erfahren Sie hier mehr über meine Arbeit...